Kurzbeschreibung

Freiflächengestaltung für sanierte Altbauten und neue Gebäude auf einem ehemaligen Betriebshof der Stadt Stuttgart

Daten

Bauherr:SWSG
Größe:2300 m²
Bausumme:230.000 €
Planung:2011
Ausführung:2012
Ort:Stuttgart

Projektbeschreibung

Im Zuge der Sanierungsarbeiten der Gebäude Bebelstrasse Nummer 12-14 und einem Neubau auf dem dahinter gelegenen Grundstück wurden die bestehenden Außenanlagen ebenfalls saniert und mit der Neuanlage verbunden. Das Außengelände des Neubaus befindet sich auf der dazugehörigen Tiefgarage, deren Zufahrt zwischen den Gebäuden 12 und 14 liegt. Das neue Beton-Drainpflaster mit integrierten Pflanzbeeten ersetzt die Asphaltfläche hinter den bestehenden Gebäuden. Zudem kommen PKW-Stellflächen, die mit Ebereschen beschattet werden, hinzu. Die mit Clematis begrünten Müllhäuser befinden sich zwischen dem Alt- und Neubau. Wo für Feuerwehrfahrzeuge Zufahrtswege nötig sind, kommen entlang der Wege Rasengitterplatten zum Einsatz, um für diese einen befahrbaren, stabilen Grund zu schaffen.

Die Außenanlage dient der Allgemeinnutzung und bietet neben der großzügigen Rasenfläche zwei Aufenthaltsbereiche mit Tischen und Bänken sowie zwei Spielplätze. Darüber hinaus gehören zu den Erdgeschoßwohnungen der Neubauten mit Hainbuche umrahmte Gärten.